PocketPDF

Textdokumente ins PDF-Format umwandeln

PocketPDF macht aus Textdateien auf dem Handheld Adobe-Reader-Dokumente. Die kostenlose und einfach zu bedienende Software behält dabei alle in der PDF-Datei enthaltenen Textformatierungen wie Schrifttyp, Fontgröße und Farbeinstellungen eins zu eins bei. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

PocketPDF macht aus Textdateien auf dem Handheld Adobe-Reader-Dokumente. Die kostenlose und einfach zu bedienende Software behält dabei alle in der PDF-Datei enthaltenen Textformatierungen wie Schrifttyp, Fontgröße und Farbeinstellungen eins zu eins bei.

Die Bedienung von PocketPDF ist mehr als einfach: In einer klar aufgebauten Programmansicht trägt der Anwender zunächst den Verzeichnispfad der umzuwandelnden Textdatei ein. In der gleichen Ansicht vermerkt man wahlweise die vom Adobe Reader bekannten Zusatzinformationen wie den Autor, Titel, Thema und Schlüsselbegriffe. Ein einfacher Stylusklick schließlich genügt, um den Umwandlungsprozess zu starten. Die Freeware kommt mit jeder Art von Text wunderbar zurecht. Grafiken und Fotos gehen in der hier angebotenen Version während des Konvertiervorgangs allerdings verloren.

PocketPDF wandelt einfach und schnell normale Textdateien in PDF-Dokumente um. Wer digitale Schriftstücke ohne grafische Elemente auf dem Handheld ins Adobe-Reader-Format umwandeln will, kommt mit PocketPDF schnell, gut und kostenlos an sein Ziel.

PocketPDF unterstützt die folgenden Formate

TXT, PDF
PocketPDF

Download

PocketPDF 1.0b